Filmdokumente

Nachfolgend sind Video- und Filmprojekte zum Thema Sudenburg aufgelistet, die frei über das Internet zu betrachten sind. Besonders hervorzuheben sind die sehr informativen und sehenswerten Projekte "Sudenburg" und "Erinnerungen an einen Dahingegangenen", die in Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal Magdeburg entstandenen sind, sowie das "Portrait über Sudenburg" von Philipp Schmidt.
Alle Links verweisen auf YouTube und werden in einem neuen Fenster geöffnet.

!!!!Sudenburg - Napoleon, Ambrosius, der Zucker und ein Eiskeller!!!!

Veröffentlicht: 05.02.2014 (YouTube), Laufzeit: 61:08 Minuten
Videowerkstatt Elbe-Saale (heute Videowerkstatt Objektiv) mit Offener Kanal Magdeburg, Leitung: Kurt Gehrmann

Beschreibungstext:
"Die Videowerkstatt Elbe-Saale - heute Videowerkstatt Objektiv - wendet sich in diesem Film der Eingemeindung Sudenburg zu. Den Ausgangspunkt bildet die Napoleonzeit, ihre Hinterlassenschaft und die Rückkehr von der Katharinenstadt zu Sudenburg. Es folgen die Industrialisierung und der Einzug des Zuckers, die das Leben der Sudenburger grundlegend veränderten. Wie sich ein Stadtteil in beinah eineinhalb Jahrhunderten verändert hat, zeigt der Film anhand markanter Ereignisse, die sich in Sudenburg zugetragen haben."

!!!!Portrait über Sudenburg - historischer Stadtteil von Magdeburg!!!!

Veröffentlicht: 25.03.2013 (YouTube), Laufzeit: 11:41 Minuten
Philipp Schmidt, Philipp Schmidt Video Production

Beschreibungstext:
"Anlässlich des 200-jährigen Bestehens von Sudenburg ließ das Stadtplanungsamt die Lebensqualität und Entwicklungspotenziale des Wohn- und Gewerbegebietes erforschen und analysieren. Begleitend zu diesem integrierten Stadtteilentwicklungskonzept vom Architekturbüro Brinkhoff entstand dieses Videoportrait. Ich danke allen Interviewpartnern für die Zusammenarbeit!"

!!!!Erinnerungen an einen Dahingegangenen - Der VEB Starkstrom Anlagenbau!!!!

Veröffentlicht: 31.01.2014 (YouTube), Laufzeit: 27:37 Minuten
Hans-Jürgen Malue mit Offener Kanal Magdeburg

Beschreibungstext:
"Schmalfilmaufnahmen und Fotos vom Aufbau, Alltagsleben und Niedergang von 1964-1977 des VEB Starkstrom Anlagenbau. In dem Betrieb arbeiteten einstmals 1800 Beschäftigte. 1990 wurde er zur GmbH umgewandelt, bevor er 1996 schließen musste. Ein Film von Hans-Jürgen Malue"

Ältester Magdeburger Gartenverein wird 120

Veröffentlicht am 07.08.2008 (YouTube), Laufzeit: 07:53 Minuten
Ditmar Pauke

Beschreibungstext:
"Nach einer längeren Durststrecke sind Kleingärten wieder im Kommen und zunehmend gefragt. Kein Wunder, wenn sich viele angesichts steigender Benzinpreise zweimal überlegen, in Urlaub zu fahren. Da bietet sich ein Kleingarten als preiswerte Alternative an. Die Naturfreunde in Sudenburg feiern demnächst..."


Naturfreunde feierten ihren 120.

Veröffentlicht am 15.09.2008 (YouTube), Laufzeit: 07:01 Minuten
Ditmar Pauke

Beschreibungstext:
"In der vergangenen Sendung haben wir Sie ausführlich über die Vorbereitungen zum Jubiläum des ältesten Magdeburger Gartenvereins informiert. Anfang August war es nun soweit. Klar, daß wir noch einmal in Sudenburg vorbeigeschaut haben."

Sudenburger Tor wieder freigelegt

Veröffentlicht am 08.08.2008 (YouTube), Laufzeit: 08:46 Minuten
Ditmar Pauke

Beschreibungstext:
"Autofahrer mögen schimpfen, weil die Danzstraße immer noch gesperrt ist. Geschichtsinteressierte dagegen schauen begeistert, was sich dort im Untergrund tut, wurde doch das alte Sudenburger Tor wieder ausgegraben. Zumindest das, was von ihm noch übrig war. Schaut man genau hin, sieht man mehrere Jahrhunderte Magdeburger Vergangenheit. Auch wir haben uns vor Ort umgesehen."

Ausstellung über Wilhelm Höpfner in Magdeburg

Veröffentlicht am 25.01.2011 (YouTube), Laufzeit: 05:14 Minuten
Ditmar Pauke

Beschreibungstext:
"Der Wilhelm-Höpfner-Ring in Sudenburg ist den meisten als Straßenname geläufig. Aber wer sich hinter diesem Namen verbirgt, wissen viele Magdeburger nicht. Dabei hat Höpfner fast die gesamte Zeit seines Lebens in Magdeburg verbracht. Eine Ausstellung in der Kunstwerkstatt im Buckauer Engpaß bringt allen Interessierten den Künstler jetzt näher.
Eine weitere Ausstellung in der Stadtbibliothek mit dem Titel "Zu Hause in der Fremde" beschreibt das Leben von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Sachsen-Anhalt."

Sudenburg - ein Magdeburger Stadtteil mit vielen Facetten

Veröffentlicht am 20.05.2013 (YouTube), Laufzeit 02:23 Minuten
Bernd Widuwilt, Immodrom GmbH & Co Kg, Magdeburg

Beschreibungstext:
"Magdeburg Sudenburg, ca. 17.300 Einwohner auf 5,3 km². Sudenburg ist ein facettenreicher Stadtteil der Landeshauptstadt Magdeburg. Hier finden sich liebevoll sanierte Bauten der Gründerzeit neben Neubauten der 90iger Jahre. Sudenburg hat mit der Halberstädter Straße eine der wenigen Straßen Magdeburgs die neben dem Stadtzentrum eine Konzentration von Geschäften bietet. ..."

Straßenbahn-Unfall vom 17.1.2014 am Südring in Magdeburg-Sudenburg

Veröffentlicht am 17.01.2014 (YouTube), Laufzeit 08:47 Minuten
Ditmar Pauke

Beschreibungstext:
Am 17.1.2014 gegen 11.20 Uhr ereignete sich am Südring ein schwerer Auffahrunfall zwischen zwei Straßenbahnen, bei dem 24 Menschen verletzt wurden und bei dem nach Polizeiangaben ein Millionenschaden entstand. Um 14.10 Uhr verließen die beschädigten Bahnen die Unfallstelle.

Was wird aus dem Haus Brunnerstraße 36 ?

Veröffentlicht am 05.07.2014 (YouTube), Laufzeit: 06:58 Minuten
Ditmar Pauke

Beschreibungstext:
"Die Schneidersgartensiedlung in Sudenburg ist ein richtiges Schmuckstück. Bis auf einen kleinen Schönheitsfehler. Das Haus Brunnerstraße 36 will so gar nicht dort hineinpassen. Wir haben versucht, den Grund dafür herauszufinden."
Interview mit Oliver Müller, Sprecher der GWA Sudenburg und Magdeburger Stadtrat.

Magdeburg, Street Patrol Die Halberstädter Str. in Magdeburg

Veröffentlicht am 26.07.2014 (YouTube), Laufzeit: 06:36 Minuten
Klaus-Jürgen Bogunski

Beschreibungstext:
Fahrt durch die Halberstädter Strasse in Magdeburg mit Kamerablick auf die anliegenden Gebäude.

Lampionumzug Sudenburg 07.11.2015

Veröffentlicht am 08.11.2015 (YouTube), Laufzeit 02:46 Minuten
micha s.

Beschreibungstext:
Bilder vom Laternenumzug 2015. Vom Autohaus Dürkopp über die Halberstädter Straße zum Plaza-Hotel.

nach oben

aktualisiert: 19.03.2016