Die Industriegeschichte Sudenburgs

Firmenblatt: Bearbeitungsstand: 22.06.2017

F. A. Engel

Weinbrennerei und Likörfabrik

Firmendaten:

Gründung - Ende: 1874 - >1950
Gründer: F. A. Engel (* ????, † ????)
Standort(e): 1874 - 192?: (?) Fürstenstraße ?? (heute Materlikstraße, MD-Altstadt) 192? - >1950: Halberstädter Straße 43 (heute Nr. 115)
Produkt(e): Brandwein, Liköre:
Engel Halb & Halb, Engel Weinbrandverschnitt, Klosterlikör mit Pomeranzen, Engel Apricot
Bemerkungen:  

Firmenchronik:

Jahr: Ereignis:
1874 Firmengründung
Älteste bekannte Firmenadresse: Fürstenstraße (heute Materlikstraße, MD-Altstadt)
192? Umzug nach Sudenburg,
auf das von Walter Engel erworbene Gewerbegrundstück der übernommenen Firma

Müller & Weichsel Nachfolger, Halberstädter Str. 43 (heute Nr. 115)

1927 Magdeburger Adressbuch 1927:

Dom-Schokolade-Fabrik
Walter Engel
Halberstädter Straße 43
Inhaber: Walter Engel

F. A. Engel, gegr. 1874
Weinbrennerei, Likörfabrik
Halberstädter Straße 43

Engel, Walter, Fabrikbes., Halberstädter Straße 43 Erdg.

Einträge Halberstädter Straße 43:
Eigentümer: Engel, W., Fabrikbes.
Öffentlicher Feuermelder.
Brandt, R., Zichorienfbrk. (Fa. Robert Brandt, Inh. Scheuer)
Dom-Schokolade-Fabrik Walter Engel.
Engel, F. A., Weinbrennerei.
Fiering, C.,Fuhrgesch.
Lange, C., Gärtner H.1
Maart, P., Maschinenmstr.
Rasche, F., Fbrkaufseh. H.1
Steffens, H., Kfm.(Steph. 42676).
Strohbach & Fischer, Auto-Reparat.

Einträge Halberstädter Straße 44:
Eigentümer: Engel, W., Fabrikbes. (Nr. 43)
Tondeur, A., Dr. med., prakt. Arzt.

Eintrag im Handelsregister (Teil IV im Adr.):
F. A. Engel, Halberstädter Straße 43,
Inh. Walter Engel.
Prok. Hans Engel.
Info: Gleicher Eintrag im Adr. 1930)
???? ????
2017 Heutiger Stand:
Die Fabrikationsgebäude wurden abgerissen. Nur die Fabrikantenvilla und einige Ziegelbauten (hinter dem Gebäude "Eiskellerpassage") der ehem. Schokoladenfabrik sind noch erhalten.

Quellen:

Nach oben